NLB: Doppelwochenende für die Wölfe

23/02/2018

Am Samstag treffen die Wölfe auswärts auf den RHC Vordemwald. Ein Spitzenspiel, welches die Münsinger unbedingt gewinnen wollen. In Hinsicht auf die Tabelle, könnte man so durchaus noch den zweiten Platz der Qualifikation erreichen. Platz 1. Ist ziemlich sicher an die Gastgeber vergeben, da diese im Anschluss an die Partie vom Samstag nur noch „Pflichtaufgaben“ zu bewältigen haben. Am Sonntag sind die Wölfe zu Gast beim RHC Gipf-Oberfrick.

24.02.2018 | 18:00 Uhr | RHC Vordemwald – H.C. Münsingen Wölfe

 

In der aktuellen Spielzeit ging Vordemwald noch nie als Verlierer vom Platz, das zeichnet die Qualität der Mannschaft aus. Mit Alberto Garcia haben die Aargauer einen Spielmacher gefunden, welcher das Spiel leiten und lenken kann. Im Hinspiel auf der Schlossmatt war genau dieser spielentscheidend und konnte mit persönlich vier Treffern den Unterschied ausmachen. Die Wölfe sind also gewarnt.

Seit der ersten Begegnung ist aber dennoch viel Zeit vergangen. In den letzten Partien zeigte man die Souveränität welche erwartet wird. Defensiv stabil und Offensiv sehr kaltblütig. Mit Jonas Schädeli stellen die Wölfe den Ligatopskorer. Auch Yannic Lanz befindet sich in ausgezeichneter Form. Dazu kommt, dass die Wölfe mit dem Transfer von Fabian Althaus einen weiteren Top-Spieler in ihren Reihen haben. Es wird also ganz bestimmt eine spannende Angelegenheit.


25.02.2018 | 16:00 Uhr | RHC Gipf-Oberfrick – H.C. Münsingen Wölfe

Keine 24 Stunden später treffen die Wölfe auf den RHC Gipf-Oberfrick. Das Heimspiel auf der Schlossmatte war eine klare Angelegenheit. Mit 7:1 wurden die Fricktaler nach Hause geschickt.

Die Mannschaft ist dennoch nicht zu unterschätzen. Mit Florian Kläui hat Gipf-Oberfrick einen ausgezeichneten Stürmer im Kader, welcher immer wieder für schnelle Gegenstösse sorgt. Dennoch sind die Wölfe hier klarer Favorit und können sich im Kampf um Platz zwei keine weiteren Schnitzer erlauben.

Gespannt darf man auch sein, ob Gilberto Sieber im Tor der Heimmannschaft die Chance erhält, gegen sein altes Team zu spielen.

6 Punkte sind also auf der To-Do-List der Wölfe. Wir hoffen auf reichlich Unterstützung der #HCMWFamily

 

 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster