NLB: Spitzenplatz soll verteidigt werden

02/02/2018

Am Wochenende treffen die Wölfe auf die Jets aus Genf. Mit dem deutlichen Sieg gegen Wimmis haben sich die Wölfe selbst bewiesen, was in dieser Spielzeit für Qualität vorhanden ist. Man ist in der Begegnung klarer Favorit und will dieser Rolle auch gerecht werden.

In Vergangenheit zeigten sich die Münsinger gegen die Jets Zuhause in der Schlossmatt sehr stabil und liessen den Calvinstädter keine Chance. Auswärts zeigte man aber oft Schwächen und nicht die Souveränität welche erwartet wird. Erstmals wird auch Fabian Althaus im Münsinger Trikot auflaufen, was nochmals ein wesentlicher Faktor zur Favoritenrolle beitragen wird. Ebenfalls ist David Schädeli nach seiner Rot-Sperre wieder am Start. Die Mannschaft ist eingespielt, alle Spieler sind äusserst motiviert und wollen in Bezug auf die Playoffs noch das Beste heraushohlen. Mit Sicht auf die Rangliste wird klar, dass kein Spiel mehr verloren gehen darf, damit noch realistische Chancen auf den zweiten Qualifikationsrang bestehen. Die Direktkonkurrenten Vordemwald und Wimmis zeigten sich zuletzt spielfreudig und in guter Form.

 

Spielbeginn: 03.02.2018, 15.30 Uhr

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster