KÖNIGSTRANSFER für den HCMW

Fabian Althaus wechselt per sofort vom NLA-Vertreter RSC Uttigen zum HCMW. Bereits zu Beginn der Saison war Althaus für Sportchef Schädeli ein Wunschkandidat, kurz vor Transferschluss konnte nun dieser Coup gelandet werden. Mit den Spielern Silas Brand und Ruedi Rickenbach ist er der dritte Zuzug in dieser Saison bei den Wölfen.

Fabian hat bisher sämtliche Stufen der Junioren-Nationalmannschaften durchlaufen und bringt mit einem sehr guten Schuss und Übersicht etwas mit, was den Wölfen in letzter Zeit gefehlt hat. Trotz des jungen alters konnte Fabian bereits reichlich NLA-Luft schnuppern und war mit unter den besten Torschützen des RSC Uttigen in vergangener Spielzeit.

Sportchef Schädeli: «Fabian Althaus war ganz klar ein Wunschkandidat. Unsere Ziele konnten wir bisher nicht erreichen, so musste reagiert werden. Als Spielertrainer der Mannschaft bin ich doppelt glücklich über den Transfer, welcher unser Spiel reichlich mit Qualität versorgen wird.»

Weitere Beiträge