NLB: Erstes Derby der Saison gegen die Devils

16/11/2017

Erstes Derby der Saison gegen die Devils

Am kommenden Samstag treten die Wölfe zum ersten Saisonderby gegen die Devils aus Uttigen an. Momentan liegt der RC Uttigen Devills mit 12 Punkten aus vier Spielen an der Tabellenspitze. Wirklich imposant ist das jedoch noch nicht, da die schwierigen Gegner für die Devils nun erst folgen werden.

In den vergangenen Jahren war das Derby zwar meist hart umkämpft, der Favorit aus Münsingen konnte sich aber in der Qualifikation seit der Gründung immer durchsetzen. Mit den Devils wartet auch der Standartgegner der Playoffs, so kennt man sich gegenseitig bereits sehr gut. Dort versuchten die Teufel mit einem hartnäckigen Pressing zu agieren, was teilweise auch sehr gut gelang. Im Lager der Münsinger ist man sich dies bewusst, so konnte Spielertrainer Schädeli seine Equipe auf das Pressing und die etwas härtere Gangart einstimmen.

 

Spielertrainer Schädeli: «Um vorne mitreden zu können, müssen die drei Punkte aus der Grüeneblätz Rollhockeyhalle mitgenommen werden. In Uttigen zu spielen ist niemals leicht. Das Spiel wird oft von Offensivaktionen geprägt, dieses Spiel wollen wir nicht annehmen. Zudem sind wir Rollschuh- sowie Stocktechnisch deutlich überlegen. Unsere Spieler freuen sich vor allem darauf, wieder einmal in einer Halle zu spielen.»

 

RC Uttigen Devils - H.C. Münsingen Wölfe

Samstag, 18.11.2017, 17:00 Uhr
Rollhockeyhalle Grüeneblätz

 

 

 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster