NLB: zweites Derby im Playoff 1/2-Final

27/04/2017

Am kommenden Samstag treffen die Münsinger auf die Sterne aus Thun. Die Favoritenrolle ist klar den Thunern zuzuschreiben – diese haben die Qualifikation souverän auf Platz 1 beendet. Mit 116 Toren in der Quali, haben die Sterne beinahe doppelt so viele Treffer wie die Münsinger erzielt.

 

Die Thuner haben ihre ¼-Final Serie gegen den Pully RHC mit zwei zweistelligen Siegen souverän gewonnen (11:2, 2:11). Münsingen hingegen musste in die Verlängerung und konnte die Uttigen Devils erst im dritten Spiel eliminieren (2:1, 9:6, 5:2). Münsinger Kapitän Schädeli, welcher in der Serie gegen die Devils noch mit einem angerissenen Kreuzband und gezerrten Seitenbänder agieren musste, sollte pünktlich auf die Serie wieder 100% fit sein. Auch auf Seiten der Thuner hatte Kapitän Raphael Rettenmund am Ende der Qualifikation mit Rückenproblemen zu kämpfen, was der Grund dafür war, dass er in der letzten Begegnung der beiden Teams nicht mittun konnte. Auch er hat sich im Playoff Auftakt mit 5 Toren eindrücklich zurückgemeldet.

 

Stabilität in der Defensive
Um die Thuner Offensive zu stoppen, muss eine konzentrierte Leistung in der Defensive der Münsinger Priorität haben. Die Wölfe wollen die letzte Begegnung, welche erst in der Verlängerung entschieden wurde, als Beispiel nehmen. Der Gegner wurde früh attackiert und den technisch versierten Thunern somit wenig Platz gelassen. Auch Münsingen Schlussmann Remo Walther muss am Samstag sein bestes Können zeigen. An Abschlüssen, um dies zu beweisen, wird es wahrscheinlich nicht mangeln.

 

Im Lager der Münsinger ist man dennoch zuversichtlich, denn in den Playoffs ist alles möglich. Trainer Carlito äussert sich: „An einem guten Tag, mit voller Motivation und Leidenschaft sind wir in der Lage, jedes Team in dieser Liga zu schlagen. Wir sind den Thunern körperlich überlegen und auch an Talent mangelt es bei uns nicht. Es braucht eine Mannschaftsleistung um den Sieg in der Thuner MUR-Halle zu holen – diese Mannschaftsleistung werden wir am Samstag zeigen.“

 

SC Thunerstern - H.C. Münsingen Wölfe

Anpfiff: 17:00 Uhr    Ort: MUR-Halle Thun

 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster