NLB: Kampf um Platz 3. gegen Vordemwald

09/03/2017

Am Sonntag Treffen Die Wölfe auf den letztjährigen NLA-Absteiger RHC Vordemwald. Das Hinspiel in Vordemwald konnten die Aaretaler mit 2:5 für sich entscheiden. Die Wölfe wollen mit aller Kraft den dritten Tabellenrang verteidigen und werden sich nur mit einem Sieg zufreiden geben.

Münsingen ist auf dem heimischen Belag eigentlich zu favorisieren, dennoch unterlag man am vergangenen Samstag dem RHC Wolfurt zuhause, was aus Sicht von Trainer Carlo „Carlito“ del Nilo nicht passieren darf. Der raue Aussenbelag muss den Wölfen einen Vorteil verschaffen.
Der RHC Vordemwald reist mit der Niederlage gegen Thunerstern und dem „zu-Null-Sieg“  gegen Pully wahrscheinlich mit gemischten Gefühlen an. Die Oberaargauer sind nur schwer einzuschätzen.

 

Beim Ausblick auf das Wetter scheint Petrus auch am Sonntag keine Lust auf Rollhockey zu haben. Die Münsinger müssen im Moment bei Dauerregen trainieren und auch am Sonntag wird das Wetter voraussichtlich nicht besser. Wir hoffen das Beste…

 

Ausgangslage:
Wolfurt trifft auswärts auf Thunerstern. Die Österreicher können sich mit einem Sieg an der Tabellenspitze behaupten. Gewinnt Wolfurt, haben diese den Platz 1 in der Quali gesichert.
Am Samstag treten die Vordemwäldler gegen die Devils an, so könnten diese vorübergehend den dritten Tabellenrang übernehmen - bis am Sonntag ;)
Die Tabelle ab Rang 4 wird sich wohl nicht mehr verändern.

 

H.C. Münsingen Wölfe – RHC Vordemwald
Anpfiff: 15:00 Uhr Ort: Rollhockeyplatz Schlossmatt

 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster