NLB: Sieg gegen die Devils aus Uttigen

Im letzten Heimspiel der Wölfe im Jahr 2015, waren die Devils aus Uttigen zu Gast auf der Schlossmatte.

Die Wölfe wollten nach zuletzt 3 knappen Niederlagen, wieder einmal einen Sieg einfahren.

Dieses Vorhaben bekam schnell aber mal einen kleinen Dämpfer. Bereits in der 6. Minute konnten die Devils nach einem Ablenker in Führung gehen. Es dauerte dann bis in die 17. Minute ehe die Wölfe ausgleichen konnten, es war Jonas Schädeli, der nach einer schönen Einzelleistung den Ausgleich erzielen konnte. In der 19. Minute traf wiederum Schädeli nach einem schönen Zuspiel von Rui Faria aus der Luft zum 2:1 für Münsingen. Nur gerade 14 Sekunden später traf Tiago Faria zum 3:1 Doppelschlag. Der Plan, die 2-Tore Führung mit in die Pause zu nehmen, misslang leider.

In der 21. Minute konnten die Devils denn Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in die Pause.

 

In der 2. Hälfte konnten die Devils etwas mehr Druck aufbauen und sich auch mehr Chancen herausspielen. In der 34. Minute zahlte sich dieses Engagement aus und die Devils konnten den Ausgleich erzielen. Jedoch hatte Jonas Schädeli 5 Miuten später die passende Antwort darauf parat. Nach einem Ablenker erzielte er das Game-Winning Goal zum 4:3.

Es kamen dann vermehrt etwas Emotionen auf, was sich auch in Teamfouls und blauen Karten wiederspiegelt hat. Marc Leichtnam konnte den fälligen Direkten sicher zum 5:3 verwerten.

Die Devils, mit der Niederlage vor Augen warfen nun alles nach vorne. Die Wölfe konnten dies dann durch Gerber mit einem Konter schamlos zum 6:3 ausnutzen.

 

Bei diesem Resultat blieb es auch. Die Wölfe gewannen verdient mit 6:3.

Nun steht die grosse Auswärtstournee an. Die nächsten 6 Spiel werden die Wölfe auf fremden Terrain bestreiten. Das nächste Heimspiel steht erst im März wieder an.

 

 

H.C. Münsingen Wölfe NLB - RC Uttigen-Devils 6:3 (3:2 ; 3:1)

 

Münsingen, 24.10.2015 18:00 - SR: Behringer Fabian

 

Tore: 06' Schlegel 0:1, 17' Schädeli 1:1, 18' Schädeli 2:1, 19' T.Faria 3:1, 21' Blatter 3:2, 34' Grossen 3:3, 39' Schädeli 4:3, 47' Leichtnam 5:3, 50' Gerber 6:3

 

H.C. Münsingen Wölfe: L.Rubin, Sieber, T.Faria(1), R.Faria, Schädeli (3), Gerber(1), Leichtnam(1), N.Rubin

 

RC Uttigen-Devils: Wenger, Blatter(1), Grossen(1), Schlegel(1), P.Rüegsegger, Mohr, S.Rüegsegger, Kappeler, Gafner

 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster