Matthias Gerber verstärkt den H.C. Münsingen

19/05/2015

Der H.C. Münsingen präsentiert nach dem Wechsel auf der Trainerposition mit Matthias Gerber bereits den ersten Transfer in der noch jungen Vereinsgeschichte. Er wechselt vom RHC Diessbach zu den Wölfen.

 

Matthias Gerber, der im Sommer 2014 bereits mit dem damaligen Berner RHC ein Turnier in Darmstatt bestritt, soll nun das Kader der Spieler mit NLA-Erfahrungen weiter aufstocken und mit seinem Einsatz soll das Spiel des H.C. Münsingen weiter an Tempo und Qualität gewinnen. Er absolvierte bereits einige Trainings und passt durch seinen Wille, etwas im Spiel zu bewirken, gut ins Team.

 

Präsident Nicola Rubin äussert sich folgendermassen über den Transfer: "Um unser Ziel zu erreichen, bin ich über den erfolgreichen Wechsel von Matthias Gerber zum H.C. Münsingen auf kommende Saison glücklich. Er ist ein kompletter Spieler welcher durch mehr Einsatzzeit bestimmt nach oben arbeiten kann. Wir werden sehen was sich auf kommende Saison noch alles verändern wird."

 

Matthias Gerber freut sich auf die neue Herausforderung und fand die passenden Worte: "Dieser Wechsel hat vorallem seine Gründe in meiner sportlichen Unzufriedenheit von letzter/dieser Saison. Ich bin mir sicher, dass ein Wechsel nach Bern momentan das Richtige für mich ist. Dort kann ich Spielpraxis sammeln und habe trotzdem eine Mannschaft mit gewissen Ambitionen die ein Ziel verfolgen."

 

Der H.C. Münsingen begrüsst Matthias im Verein.

 

 

Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster