• HCMW Vorschau

NLB: Alles oder nichts

Alles oder nichts, heisst es am Samstag in Münsingen. Die Wölfe treffen im Spiel zwei auf der Heimpiste auf den SC Thunerstern und wollen genau diesen Heimvorteil nutzen, um die „Belle“ im Playoff-Halbfinal zu erzwingen. Waren die Thuner in der Heimischen MUR-Halle als Favoriten klar gesetzt, wird dies in Münsingen nicht wirklich der Fall sein.

Foto: Peter Lehmann

Zwar konnten die Sterne die letzte Begegnung auf der Schlossmatte für sich entscheiden - wobei dieses Spiel aber kaum mit dem kommenden Playoff-Fight verglichen werden kann. In Spiel 1 war der SC Thunerstern in vielen Belangen überlegen und vieles wurde auf Seiten des Quali-Siegers richtig gemacht. Die Wölfe konzentrierten sich auf das Defensivspiel und konnten so dem Spiel voreallem Offensiv nicht viel beitragen. Die Sterne agierten mehrheitlich in der Zone der Münsinger, brachen die Zonendeckung und konnten das Spiel mit 5:1 für sich entscheiden.

Für die Partie am Samstag werden die Karten neu gemischt. Die technisch versierten Thuner müssen auf dem aussenplatz Stärke beweisen. Das Heimteam wird alles unternehmen, um den vorzeitigen Thuner Superfinaleinzug zu verhindern

Wir hoffen auf gutes Wetter und ordentlich Unterstützung unserer Fans. GO HCMW!

H.C. Münsingen Wölfe - SC Thunerstern

Anpfiff: 17:00 Uhr Ort: Schlossmatte, Münsingen

114 views
Baumann_Gartenbau_Blache_2000x800_V2_3.p

© 2019  Hockey Club Münsingen Wölfe  |  created by

joexsports website webmaster